Schlagwort-Archiv: viral

Heimspiel in Stockstadt – Schnewoli@Sappi

“1000 mal fotografiert, 1000 mal ist nichts passiert…” 

So könnte dieser Beitrag auch beginnen,  denn die Silhouette der Sappi in Stockstadt am Main war fast ein Jahr lang Teil meines damaligen Blogs. “Karriere bei Sappi” lautet nun ein Filmthema, das seitens der Abteilung “communication & PR” vertrauensvoll in unsere Hände gelegt wurde. Gesagt, getan und so fanden im Mai dieses Jahres die Dreharbeiten zu 3 Kurzclips statt, die 3 Karrieren in einem 90-Sekünder beleuchten.

Faszinierend für uns war die unglaubliche Grösse der Anlagen, die sich von Aussen nur erahnen lässt. Ob Sie auch fasziniert von unserer Arbeit sind, müssen wir leider noch abwarten, aber die Clips werden hier sofort verlinkt, sowie sie online sind.

 

Bild mit freundlicher Unterstützung durch Sappi Stockstadt

© K. Kalajan.

Statt YouTube & Co – Videos per E-Mail

Bereits vor 2 Jahren produzierten wir einen Spot für vmailservices.de., ein Portal, über das man professionell Videos per E-Mail versenden kann.

Die Idee dahinter ist so simpel wie wirkungsvoll. Nehmen wir an, Sie haben einen Film, den Sie nicht unbedingt auf YouTube einstellen wollen. Gründe dafür gibt es viele. Wer will z.B. den Mitbewerber mit der Nase drauf stossen, wie gut das eigene Produkt funktioniert. Auch die automatische Weiterleitung macht derzeit einigen Nutzern zu schaffen. Niemand möchte, dass der Zuschauen nach Betrachten des Ihres Imagefilms automatisch auf ein Konkurrenzangebot umgeleitet wird. Und mit einer E-Mail nur einen Link zu verbreiten, ist nun auch nicht wirklich clever.

Den Film direkt an die Mail hängen? Schwierig, die meisten haben es schon mal probiert. Postfächer werden blockiert und gerade wenn man nicht weiss, ob der Empfänger gerade unterwegs ist, möchte man niemand zumuten, einen Film auf den Blackberry oder das smartphone zu laden.

Hier greift VMail, eine Plattform, mit der man Videos ansprechend und mit der eigenen CI auf die Reise schicken kann. Die Bedienung ist einfach und auch für Nichtgeübte schnell umzusetzen. Die “VMail” erscheint beim Empfänger wie im untenstehenden Beispiel. Ein Klick und der Film startet..

5530d991b9784

Mehr Infos gibt es hier: https://www.vmailservices.de

Und falls Ihnen noch der passende Film fehlt, wir wüssten da jemand…

 

Same Day Edit = noch am gleichen Tag geschnitten

Leider mussten es uns hier wieder mal die Kollegen aus Amerika vormachen, wie man für eine Tätigkeit einen einprägsamen Begriff findet. Der Same Day Edit steht für “noch am gleichen Tag geschnitten”.

Wozu ist das gut? Vielleicht haben Sie bei Ihrem letzten Firmenevent abends die Bilder des Tages gezeigt? Das lässt sich steigern. Noch während Ihre Veranstaltung läuft, wird das gedrehte Material eingespielt und gesichtet. Wenn der Tag vollgepackt ist, empfiehlt es sich, wenigstens einen Kameramann und einen Filmschnitt-Editor (neudeutsch: Cutter) zu buchen. Zum Abschluss der Veranstaltung läuft Ihr Film dann vor allen Teilnehmern auf Leinwand oder, so Sie die Veranstaltung entsprechend planen, im Kino um die Ecke. Auch ein USB-Speicher als Abschiedsgeschenk ist eine nette Geste. Vergessen Sie aber nicht, die Gäste darauf hinzuweisen, das Sie selbst im Film zu sehen sind. Obwohl wir diese Arbeitsweise bereits seit 2001 praktizieren, können Sie viele Leute immer noch nicht vorstellen, das man unter diesen Umständen einen vollwertigen Film produzieren kann.

Hier ein Produktsbeispiel vom R32 Treffen in Franfurt. Für das Finale wurde eigens ein aufblasbares Autokino vor Ort gebracht.

Übrigens auch ein klasse Beispiel für virales Marketing, zwischenzeitlich haben über 200.000 YouTube-Nutzer diesen Film angeklickt!